Werbetexter in Berlin


<< zurück nach Berlin

Direkte Kontaktaufnahme zu mehreren Werbetexter in Berlin

Markieren Sie die gewünschten Dienstleister ( ) und klicken Sie danach diesen Button, um eine Kontaktanfrage zu starten! (Maximal 8 gleichzeitig möglich) Kontaktieren

Berlin Kompetenzliste freier Werbetexter in Berlin:

Werbetexter mit Grundeintrag
D-13187
Berlin
Bleicheroder Straße 35

Telefon: +49-30-40 05 81 60
D-13088
Berlin
Bizetstraße 24

Telefon: 030 / 94 79 59 34
D-10249
Berlin
Straßmannstraße 29

Telefon: 03052284395


Es gilt für die Freiberufler-Profile

sowie für sämtliche Content-Seiten in diesem Portal.
Wir scannen regelmäßig das Netz nach Plagiaten.
---

In Berlin ist so gut wie jede Art von wirtschaftlichem Unternehmen vorhanden.

Es gibt die Unternehmen des Fahrzeug- und Maschinenbaus, Lebensmittelhersteller, den Möbelbau, verschiedene Dienstleister und andere Industrien.

Auch der Tourismus spielt in der Stadt, in der viele internationale Messen und Ausstellungen ausgerichtet werden, eine große Rolle.

© jStock - Fotolia.com Berlin-WerbvetexterKein Wunder also, dass es hier einige Werbeagenturen gibt, die sich entweder direkt in der Stadt oder in dem Bereich außerhalb des Kerns von Berlin angesiedelt haben.

Die Werbeagenturen haben unterschiedliche Größen und reichen von den Ein-Mann-Betrieben bis hin zu Unternehmen mit vielen Mitarbeitern.

Gerade bei letzteren sind dann häufig nicht nur die Werbefachleute selbst angestellt, sondern es gibt im selben Haus auch Grafiker und Lektoren, Redakteure und Verantwortliche für den Druck.

Für ein Unternehmen, das zum Beispiel eine Werbeanzeige in einer Zeitung oder Zeitschrift schalten möchte, hat das den Vorteil, dass in einer Agentur alle notwendigen Tätigkeiten erledigt werden können. 

Der Werbetexter muss aber bei seiner Arbeit immer die Balance zwischen dem Produkt und seinen Eigenschaften, die hervorgehoben werden sollen, und der Wahrheit finden.

Eine Werbung wirkt unglaubwürdig, wenn sie Eigenschaften eines Produktes hervorhebt, die so gar nicht bestehen – und die Zielgruppe das weiß.

Eine Marke muss überzeugen können und darf dennoch nicht lügen.

Sie verliert sonst ihre Glaubwürdigkeit. Selbst, wenn die Kampagne im Folgenden abgeändert werden sollte, würde der Kunde ihr nicht mehr glauben. „Die haben doch schon vorher gelogen!“ wäre dann wohl ein häufig gehörter Satz.

Für den freiberuflichen Werbetexter heißt das also, dass er das zu bewerbende Produkt genau kennen muss und die Schwachstellen desselben überbrücken sollte.

Dabei darf er nicht die Unwahrheit sagen um selbst glaubhaft zu bleiben.

Nicht zuletzt hängt der Erfolg einer Marke auch mit dem Erfolg des Werbetexters zusammen und umgekehrt.

Eine Werbung, die verrissen wird und bei der Zielgruppe nicht ankommt, fällt immer auf die Werbeagentur zurück, die damit betraut war.

Da die Vergabe von Aufträgen an den Freiberufler aber auch stark von der Mundpropaganda und damit vom Erfolg und der Zufriedenheit anderer Auftraggeber abhängt, sollte dem Werbetexter schon daran gelegen sein, seinen Kunden zufrieden zu stellen – und sei es nur, um auch weiterhin lukrative Aufträge zu bekommen. 



Medienschaffende in Berlin

In der Bundeshauptstadt Berlin können Sie derzeit nach folgenden Freiberuflern suchen:
- Lektorat in Berlin
- Korrektorat in Berlin
- Werbelektorat in Berlin
- Wissenschaftslektorat
- Texter in Berlin
- Werbetexter in Berlin
- Übersetzer
- beeidigter Übersetzer
- Dolmetscher
- Journalist & Redakteur
- Grafiker & Druck