Bayern :: Kompetenzliste Lektorat bzw. Lektoren


<< zurück nach Bayern

Städtebezogene Kompetenzlisten freier Lektoren in Bayern:
München | Aschaffenburg | Augsburg | Bamberg  |  Bayreuth | Erlangen | Fürth  | Hof  | Ingolstadt | Kempten  |  Nürnberg | Passau |  Regensburg | Rosenheim | Schweinfurt  |  Würzburg |


Lektoren in Bayern Lektorat in Augsburg Lektorat in Nürnberg Lektorat in Regensburg Lektorat in Würzburg Lektorat in Ingolstadt Lektor in Aschaffenburg Lektor in Bayreuth Lektor in Schweinfurt Lektor in Bamberg Lektor in Erlangen Lektor in Fürth Lektor in Passau Lektor in Rosenheim Lektor in Kempten

Der Freistaat Bayern ist bekannt als wirtschaftlich überaus starker Standort. 

Bayern war einst ein Agrarland, heute gilt es eher als Technologieland
Lektoren haben es vor allem mit technischen Texten zu tun. Hier gilt es, nicht nur auf die sprachlichen Gestaltung zu achten, sprich auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, sondern auch auf die inhaltliche Richtigkeit

Daher ist es vor allem das  Wissenschaftslektorat, welches mit solchen Aufgaben betraut wird. Mathematische Formeln zum Beispiel müssen richtig sein, hinzu kommt die Darstellung der Aussagen in Diagrammen oder Tabellen. 

Der Lektor muss zudem Bildunterschriften und Formatvorgaben auf ihre Richtigkeit hin überprüfen

Der wirtschaftlich gesehen stärkste Raum ist die Hauptstadt München. Aber auch die Großstädte Nürnberg,AugsburgRegensburg und Würzburg sind wirtschaftlich von großer Bedeutung. Wenn über die Wirtschaft Bayerns gesprochen wird, so darf natürlich der Tourismus nicht vergessen werden. 
Er stellt sogar den größten Anteil der wirtschaftlichen Einnahmen dar. Statistisch gesehen befindet sich jeder vierte Betrieb, der seinen Unterhalt mit der Beherbergung von Gästen verdient, in Bayern. 

Auch hier sind es wieder Augsburg mit der alten Fuggerei und Regensburg mit seiner Altstadt, die zum Welterbe der UNESCO gehört, führend. Die Lektoren haben es daher unter anderem mit Werbetexten zu tun, die vor allem in Richtung Fremdenverkehr gehen.

Das heißt, sie müssen Städtebeschreibungen kontrollieren und anpassen, wobei sie dabei auch auf die richtigen Platzierung von Bildern und überhaupt die passende Auswahl der Bilder achten müssen. 

Bayern LektoratDie Angebote werden meist auch über das Internet vermittelt, so dass die Kontrolle der Webseiten ebenfalls zum Aufgabenfeld der Lektoren gehört. 

Auch Stadtführer und Reisebeschreibungen werden von Lektoren bearbeitet, zum einen im Auftrag der touristischen Unternehmen, zum anderen direkt von den Verlagen verlangt. 

Viele Lektoren sind freiberuflich tätig und nicht fest in einem Verlag angestellt.

Sie können aus einem großen Pool an Aufträgen wählen, die aus den verschiedensten wirtschaftlichen Richtungen kommen.

Meist spezialisieren sie sich auf einige wenige, was auch sinnvoll ist.

Denn in der Regel verlangen die Kunden Referenzen und beauftragen dann den Freiberufler, der am meisten Erfahrung auf einem bestimmten Gebiet hat.

 

Autor: