Werbelektorat in Sachsen

<< zurück nach Sachsen

Direkte Kontaktaufnahme zu mehreren Werbelektoren in Sachsen
Markieren Sie die gewünschten Dienstleister ( ) und klicken Sie danach diesen Button, um eine Kontaktanfrage zu starten! (Maximal 8 gleichzeitig möglich) Kontaktieren

Sachsen Kompetenzliste freier Werbelektoren in Sachsen:

Werbelektoren mit ausführlichen Vorstellungsseiten
D-08340
Schwarzenberg
Am Hofgarten 35

Telefon: 03774 1760920
D-04229
Leipzig

Telefon:
D-04177
Leipzig
Demmeringstr. 58

Telefon: 0341 69872801
D-04107
Leipzig
Floßplatz 8

Telefon: 0341/24717628
D-04107
Leipzig
Paul-Gruner-Str. 39

Telefon: 0341-92789536
D-01067
Dresden
Liliengasse 30

Telefon: 0351- 4 81 89 55

Werbelektoren mit Grundeintrag
D-04177
Leipzig
Zschochersche Straße, 2a

Telefon: 017670020868
D-04157
Leipzig
Jägerstr. 15

Telefon: 0341 68698695
D-04155
Leipzig
Mottelerstraße 22

Telefon: 0341-68419964
D-04129
Leipzig
Delitzscher Straße 158

Telefon: 03413318451
D-01127
Dresden
Altpieschen 17

Telefon: 0351-8487863
D-01099
Dresden
Louisenstraße 74b

Telefon: +49 (0)351 82 10 84 30


Es gilt für die Freiberufler-Profile

sowie für sämtliche Content-Seiten in diesem Portal.
Wir scannen regelmäßig das Netz nach Plagiaten.

Sachsens Tradition als Wirtschaftsstandort ist sehr lang.

Die Industrie gilt schon seit vielen Jahrzehnten als überaus leistungsfähig und das Bundesland selbst gehört zu den dynamischsten im Vergleich mit den übrigen Ländern in Deutschland.

Unter den neuen Bundesländern weist Sachsen sogar das größte Wirtschaftswachstum mit 14,1 Prozent seit 2000 auf.

Außerdem ist die Investitionsquote sehr hoch und beträgt derzeit 19 Prozent. Damit steht Sachsen an erster Stelle der Bundesländer.
 
International agierende Konzerne – darunter Infineon Technologies, Siltronic oder Globalfoundries – sind in Sachsen tätig.

© Yuri Arcurs - Fotolia.com Werbelektorat in SachsenDas Bundesland ist dank ihrer Unterstützung zu einem Zentrum für die Mikroelektronik geworden. Zudem sind momentan mehr als 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen (Hochschulen und Universitäten nicht eingerechnet) in Sachsen niedergelassen.

Hervorzuheben ist des Weiteren die leistungsfähige Hochschullandschaft mit sieben Universitäten oder universitären Einrichtungen, elf Fachhochschulen sowie sechs Kunsthochschulen.

Im Jahr 2012 waren mehr als 112.700 Studenten hier eingeschrieben. 

Werbelektor in Sachsen

Die Werbelektoren in Sachsen haben einen entscheidenden Anteil am Erfolg der hier niedergelassenen Unternehmen.

Zum einen sind sie dafür verantwortlich, dass Anzeigen und Medienauftritte ihrer Auftraggeber inhaltlich und sprachlich korrekt sind.

Zum anderen betreuen sie unter anderem die Veröffentlichung von Broschüren, Flyern und anderen Informationsschriften, von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Geschäftsberichten.

Sie sorgen dafür, dass die Unterlagen auf einem sprachlich sehr hohen Niveau sind und dass die Inhalte stimmig sind.

Diese dürfen zum einen keine falschen Aussagen enthalten, was zum Beispiel Unternehmensdaten oder geplante Projekte angeht.

Dafür ist es nötig, dass das Werbelektorat sich mit den Interna eines Unternehmens bis zu einem gewissen Maß auskennt.

Zum anderen sorgen sie für ein positives Image, indem Aussagen nicht negativ dargestellt werden. 

Kooperationen zwischen Freiberuflern

Ein Werbelektorat arbeitet nicht allein im stillen Kämmerlein, sondern tritt oft als Koordinator in Erscheinung.

Dafür ist es nötig, dass sie mit dem Grafiker, Layouter, Mediengestalter, Werbetexter, Texter und teilweise auch dem Übersetzer zusammenarbeiten.

Sie stellen sicher, dass das geplante Projekt zum Zeitpunkt der Abgabe an den Kunden allen von diesem gestellten Anforderungen entspricht.

Teilweise übernehmen sie selbst Nachbearbeitungen oder stellen diese in Auftrag, wenn sie bei der Erst- oder Zweitkorrektur auffallen.

Viele Werbelektorate binden sich nicht fest an andere Freiberufler, sondern arbeiten lediglich projektbezogen mit diesen zusammen.