Schleswig-Holstein :: Kompetenzliste Korrektorat bzw. Korrektoren


<< zurück nach Schleswig-Holstein

Direkte Kontaktaufnahme zu mehreren Korrektoren in Schleswig-Holstein
Markieren Sie die gewünschten Dienstleister ( ) und klicken Sie danach diesen Button, um eine Kontaktanfrage zu starten! (Maximal 8 gleichzeitig möglich) Kontaktieren

Schleswig-Holstein Kompetenzliste freier Korrektoren in Schleswig-Holstein:

Korrektoren mit ausführlichen Vorstellungsseiten
D-25474
Hasloh
Lohe 20

Telefon: 041 06 - 39 01
D-24306
Wittmoldt
Am Lütten Diek 8

Telefon: 04522503137
D-24106
Kiel
Knorrstraße 19

Telefon: 0431-567234
D-24103
Kiel
Küterstraße 7-9

Telefon: +49 (0)431 8066027

Korrektoren mit Grundeintrag
D-24393
Gelting
Postfach 11 51

Telefon: 046 43 - 18 64 70
D-24392
Scheggerott
Scheggerottfeld

Telefon: 04641 4363125 oder 0173 2443096
D-24326
Ascheberg
Matthias-Claudius-Ring 10a

Telefon: 0151-74200885
D-24114
Kiel
Winterbeker Weg 26

Telefon: 0431 6912588
D-23554
Lübeck
Hochstraße 68

Telefon: 0451 8899788

Korrektorat in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist das zweitkleinste Bundesland nach dem Saarland und die wirtschaftliche Struktur ist eher als schwach zu bezeichnen. 

Allerdings spielt der Tourismus eine große Rolle, schon allein aufgrund der Lage zwischen Nord- und Ostsee. 

Die Strände in Schleswig-Holstein sind wunderschön und die Gäste kommen sommers wie winters hierher. 
Allerdings wird die Wirtschaft des Bundeslandes natürlich nicht nur durch den Tourismus ausgemacht, auch in den beiden Großstädte, nämlich Lübeck und Kiel, hat die Industrie eine große Bedeutung.

In Lübeck befindet sich ein großer Ostseehafen und in Kiel wird der Hafen vor allem von den Kreuzfahrtschiffen genutzt. 

Das sogar verstärkt, die Zahl der Schiffe, die in Kiel anlegen, stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. 
Nicht vergessen werden darf bei einer Betrachtung der Wirtschaft des Bundeslandes der Agrarsektor.

In Schleswig-Holstein sind überdurchschnittlich viele Menschen in diesem Sektor tätig, zumindest im Vergleich zu den übrigen Bundesländern. 

© Artalis - Fotolia.com Korrektor bzw. Korrektorat in Schleswig-Holstein

Für Korrektoren kommen die Aufträge in erster Linie aus dem Bereich des Fremdenverkehrs

Hotels oder private Herbergsbetriebe beauftragen einen Korrektoren beispielsweise damit, einen Infoflyer auf dessen Richtigkeit hin zu überprüfen. 
Reiseveranstalter lassen ihr jährliches Programm von einem Korrektorat kontrollieren und andere Unternehmen geben die Kontrolle der Internetseiten bei einem Korrektor in Auftrag.

Die Auftragslage ist damit sehr vielseitig und die Korrektoren müssen nicht einmal zwangsläufig ein besonderes Fachwissen nachweisen können, wie das in vielen anderen Bundesländern der Fall ist, in denen die Aufträge beispielsweise von Unternehmen der Hochtechnologie kommen. 

Allerdings muss der Korrektor die deutsche Rechtschreibung und Grammatik perfekt beherrschen und anwenden können, er muss sprachlich vielseitig sein und die Struktur und den Aufbau eines Textes anpassen können.

Ein Lektor in Schleswig-Holstein überprüft neben der Rechtschreibung darüber hinaus den Inhalt eines Textes, wobei es hier eher um die sachliche als um die inhaltliche Richtigkeit geht. 

Er weiß zum Beispiel dass es die „Vorschusslorbeeren“ sind, die einem Unternehmen gewährt werden, und dass dieses oft der Meinung ist, dass es „Wunder was getan hätte“. 
Das soll heißen, der Korrektor kennt alle Regeln und teilweise auch Tücken der Rechtschreibung und kann diese durch richtige Korrekturen am Text auch anwenden.