Suche nach einen freiberuflichen Übersetzer

Auswahl der Sprachkombination:

Übersetzt von
nach
Ja,
muss Muttersprache sein.
Geografische Beschränkung
bzw. Suche nach Namen:
Name / Firmenname
Ort / Stadt
Bundesland
Land





Sie sind auf der Suche nach einem Übersetzer?
Dann können wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Suche nun als beendet gelten kann.

Denn mit Hilfe der hier gebotenen verschiedenen Suchfunktionen finden Sie schnell und unkompliziert den Übersetzer, der sich Ihr Projekt zueigen machen und es erfolgreich abschließen wird. 


Wie suche ich optimal?

© senoldo - Fotolia.com Suche nach ÜbersetzerSie können die erweiterte Suche ebenso nutzen wie die einfache Suche oder die Stichwortsuche.

Sind Sie weder auf einen bestimmten Übersetzer, auf ein Fachgebiet oder eine Region festgelegt, setzen Sie die einfache Suche ein. Sie bekommen sämtliche eingetragenen Übersetzer angezeigt, die nach den verschiedenen Postleitzahlenbereichen sortiert sind.

Innerhalb dieser Ordnung wiederum werden erst die Übersetzer angezeigt, die über einen erweiterten Eintrag und damit über ein Plus an Informationen für Sie verfügen.

Danach folgen die Freiberufler mit dem Grundeintrag. Besitzt der Übersetzer sein Büro nicht innerhalb Deutschlands, so findet er sich in der jeweils zutreffenden Länderliste nach den in Deutschland eingetragenen Übersetzern wieder. 

Mit Hilfe der Stichwortsuche können Sie spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten des Übersetzers anwählen. Werden zum Beispiel Sprachkenntnisse in einem technischen Fachbereich benötigt, so grenzen Sie damit die Trefferliste ein. 

Durch die erweiterte Suche beschränken Sie die Ergebnisliste und geben zum Beispiel an, welche Medien ein Übersetzer bearbeiten soll, welche technische Ausstattung vorhanden sein muss und wie die Abrechnung erfolgen soll.

Zuletzt sei noch die Standortsuche erwähnt, bei der es möglich ist, in einer bestimmten Stadt einen Übersetzer schnell und einfach zu finden. 



Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Suchen Sie einen wirklich hochprofessionellen Übersetzer, so achten Sie auf bestimmte Kriterien.

So sollten zum einen sämtliche Kontaktdaten angegeben sein.

Das heißt, Telefonnummer und Adresse müssen vorhanden sein.

Die E-Mail-Adresse sowie die Homepage sollten seriös wirken.

Fantasienamen mögen lustig sein, sind aber für einen Profi nicht gerade ein Aushängeschild. 

Generell sollte die gesamte Eintragung einen guten Eindruck machen.

Es geht hier auch zum Beispiel darum, dass spezielle Kenntnisse erwähnt werden, eine besondere Ausstattung oder eventuelle Zusatzleistungen.

Sehen Sie sich des Weiteren die angegebene Website und deren Gestaltung an. Macht sie einen professionellen Eindruck?

Sie ist immerhin eine Art virtuelle Visitenkarte des Übersetzers. 



Wie nehme ich Kontakt zum freiberuflichen Übersetzer auf?

Unsere Seite ist keine Vermittlungsbörse.

Wir stellen die Informationen zu den einzelnen Freiberuflern zur Verfügung, übernehmen jedoch nicht die Kontaktherstellung.

Wenden Sie sich bitte direkt über die angegebenen Daten an den Übersetzer.

Erste Informationen rund um das Angebot des Übersetzers erhalten Sie bei uns und können sich damit ein Bild über die einzelnen Anbieter machen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mehrere Übersetzer parallel zu kontaktieren.

Wählen Sie dafür die in Frage kommenden Anbieter einfach in der Liste aus.

Ihre Anfrage wird dann an diese Eingetragenen gesendet und Sie müssen lediglich auf eine Antwort von diesen warten. 


Autor:




Wie finde ich einen Übersetzer?

Wenn Sie eine rasche Übersicht über sämtliche gespeicherten Übersetzer erhalten wollen, wählen Sie in diesem Auswahlmenü "Einfache Suche" kein Kriterium aus, sondern klicken lediglich auf den Button SUCHE!

Die einfache Suche bietet Ihnen die Möglichkeit, sehr schnell festzustellen, ob ein in dieser Datenbank gespeicherter Übersetzer eine bestimmte, von Ihnen gewünschte Sprachkombination erfüllt. Dabei werden Ihnen nur diejenigen Quellen- und Zielsprachen zur Auswahl angeboten, die auch tatsächlich zu einem Treffer führen.

Bitte bedenken Sie, dass sämtliche Auswahlkriterien bei der einfachen Suche mathematisch UND-verknüpft sind, womit z. B. eine ausgewählte Sprachkombination verknüpft mit einer ortsbezogenen Auswahl (z. B. Land oder Ort) alle Datensätze ausschließt, auf die nicht beide Kriterien gleichzeitig zutreffen.