Lektorat bzw. Lektor in Kassel

<< zurück nach Kassel

Direkte Kontaktaufnahme zu mehreren Lektoren in Kassel
Markieren Sie die gewünschten Dienstleister ( ) und klicken Sie danach diesen Button, um eine Kontaktanfrage zu starten! (Maximal 8 gleichzeitig möglich) Kontaktieren

Kassel Kompetenzliste freier Lektoren in Kassel:

Lektoren mit Grundeintrag
D-34134
Kassel
Brüder-Grimm-Straße 102

Telefon: 0561/95321264
D-34128
KASSEL
Wegmannstraße 67

Telefon: 0176 5690 9601
D-34119
Kassel
Lassallestraße 12

Telefon:

Kompetenzliste freier Lektoren im Umfeld von Kassel:

Lektoren mit Grundeintrag im Umland von Kassel
D-59581
Warstein
Zeisigweg 4

Telefon: 02902 / 677 02 92 oder 01515 / 69 328 93
D-59581
Warstein
Zeisigweg 4

Telefon: 02902 / 677 02 92
D-34212
Melsungen
Dreuxallee 14

Telefon: 05661 7020098


Kassel ist der Sitz vieler Verlage, für die ein Lektorat tätig werden kann.

Allerdings finden die wenigsten Lektoren heute eine feste Anstellung, die meisten von ihnen werden freiberuflich beschäftigt.

Für einen Freiberufler ist es unverzichtbar, durch genügend Werbung und im besten Fall durch Referenzen auf sich aufmerksam zu machen und so dafür zu sorgen, dass immer wieder neue Kunden auf ihn aufmerksam werden.

Lektoren haben es oft besonders schwer, da viele von ihnen als Quereinsteiger tätig sind und so die Konkurrenz sehr groß ist. 

Medien in Kassel

© ASonne30 - Fotolia.com Kassel-LektoratIn Kassel sind nicht nur Verlage für Buchpublikationen tätig, sondern auch viele andere Medienunternehmen.

So hat zum Beispiel die hessische Landesmedienanstalt ihren Sitz in der Stadt.

Zudem erscheint hier die Hessische/Niedersächsische Allgemeine, die einzige Tageszeitung, die in Kassel publiziert wird.

Dazu kommen verschiedene Anzeigenblätter sowie das (K)Magazin, welches sich der Kultur in der Region Nordhessen widmet.

Zu diesen Zeitungen kommen diverse weitere Ausgaben hinzu.
Außerdem wird die Medienlandschaft durch Fernseh- und Rundfunksender bereichert. 

Ein freiberuflicher Lektor wird von all diesen Medien beschäftigt. So übernimmt er zum Beispiel auch für Rundfunk- und Fernsehsender die inhaltliche Korrektur geplanter Themen. 


Kredit für den freiberuflichen Lektor

Es gab Zeiten, in denen wurde ein freiberuflicher Lektor von Banken nicht gern gesehen, wenn er um einen Kredit bat.

Zu groß war den Kreditinstituten das Risiko, dass der Lektor sein Darlehen nicht zurückzahlen würde.

Das hat sich inzwischen gegeben und viele Banken haben auch die Freiberufler als kreditwürdige Gruppe anerkannt.

Selbst von der KfW können heute Kredite von Lektoren erzielt werden.

Spezielle Gründungskredite wenden sich auch an Freiberufler und sind nicht nur Gewerbetreibenden vorbehalten.

Wichtig ist natürlich, dass der Lektor einen hinreichend aussagekräftigen Businessplan vorlegen kann, in dem er seine wirtschaftlichen Ziele und relevante Daten nennt.

Mit diesem Plan muss der Banker von der Machbarkeit des Projekts überzeugt werden. 



Infos nur für Lektoren

Eintrag
Online-Eintrag
für freie Lektoren



Infos für Auftraggeber

Überregional finden Sie ein Lektorat über:
erweiterte Suche erweiterte Suche - 98 Kriterien
Stichwortsuche Stichwortsuche und Spezifika