Lektorat bzw. Lektor in Fulda

<< zurück nach Fulda

Noch gibt es keine Lektoren in Fulda, tragen Sie sich jetzt ein!


In Fulda sind Lektoren nicht schwer zu finden:
Sie arbeiten freiberuflich für Verlage, Privatpersonen oder teilweise sogar als freie Mitarbeiter in Unternehmen.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Lektor sein, so werden Sie hier auf den Seiten bestimmt fündig.

Recherchieren Sie einfach mit Hilfe der Standortsuche oder suchen Sie nach bestimmten Stichworten – unsere Datenbank findet bestimmt den passenden Lektor für Sie. 

Kongressstadt Fulda

© fotofox33 - Fotolia.com Fulda-LektoratFulda hat sich in der Vergangenheit mehr und mehr zur Kongressstadt entwickelt.

Günstig ist hier natürlich die geografische Lage der Stadt:

zentral in Deutschland gelegen, infrastrukturell sehr gut angebunden und somit von allen Regionen Deutschlands und Europas aus leicht zu erreichen.

Fulda wirbt mit den ausgezeichneten Kongressräumen, der ausgefeilten Technik und den Servicepartnern, die hier für eine Tagung zur Verfügung stehen.

An dieser Stelle kommen auch die Lektoren ins Spiel.

Sie stehen hilfreich zur Seite, wenn es darum geht, den Kongressstandort Fulda anzupreisen.

Sie übernehmen Projektierung und Konzeptionierung, werden als Producer oder einfach nur als Korrektor tätig. Die meisten Lektoren sind vielfältig einsetzbar und nur einige haben sich auf ganz bestimmte Fachbereiche spezialisiert. 

Versicherungen für den Lektor

Ein freiberuflicher Lektor müss sich selbst um seine Absicherung kümmern.

Das heißt, er muss dafür sorgen, dass er kranken- und rentenversichert ist.

Er braucht aber auch eine Unfallversicherung, die im besten Fall über die Berufsgenossenschaft geführt wird.

Denn hier sind die Beiträge in der Vergangenheit nahezu konstant geblieben.
Außerdem sind die Leistungen mit denen aus einer privaten Unfallversicherung vergleichbar. 

Wichtig ist überdies eine Berufsunfähigkeitsversicherung, denn ohne diese ist es kaum möglich, im Ernstfall Geld zu bekommen. Wer nicht gesetzlich pflichtversichert ist, geht völlig leer aus. 
 
Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber für Freiberufler zum Thema Versicherungen.