Österreich : Freiberufler aus dem Medienbereich

In Österreich leben derzeit rund 8,4 Millionen Menschen.

Österreich ist ein Binnenstaat, der im Norden an Deutschland und Tschechien grenzt, im Süden an Italien und Slowenien, im Westen an Liechtenstein und die Schweiz und im Osten an Ungarn und die Slowakei.

Viele Unternehmen aus der Medienbranche und aus Wirtschaft, Industrie und Handel unterhalten Geschäftsbeziehungen zu ausländischen Partnern, was natürlich die Notwendigkeit von Übersetzern und Dolmetschern erklärt. 


Wirtschaft Österreichs

© ferkelraggae - Fotolia.com Freiberufler in ÖsterreichIn Österreich stellt der Tourismus einen wichtigen Wirtschaftszweig dar.

Egal, ob im Sommer oder im Winter, das Land ist in all seinen Regionen zu jeder Jahreszeit gut besucht.

Vor allem der Städte- und der Kulturtourismus haben hier eine große Bedeutung.

Übersetzer übertragen Angebote der Veranstalter in andere Sprachen, Werbetexter verfassen Broschüren über Reiseziele und zu besonderen Offerten.

Das Lektorat prüft die orthografische und inhaltliche Richtigkeit der Texte und leiten die Manuskripte zum Druck weiter.
Werbeprofis kümmern sich um die Vermarktung der Angebote sowie um die Pressearbeit der Unternehmen. 

Die Industrie in Österreich ist modern und leistungsfähig, größtenteils wurde sie privatisiert. General Electric, Siemens und Magna sind große Konzerne, die erfolgreich in Österreich und der restlichen Welt tätig sind. 

Den größten Anteil an den Wirtschaftsleistungen machen die Dienstleistungen in Österreich aus. 
Freiberufler aus der Medienbranche kümmern sich auch hier um Vermarktung, Pressemitteilungen und Berichterstattung zu ausgewählten Themen. 


Bildungslandschaft

In Österreich gibt es fünf große Universitäten, in deren Umfeld auch Freiberufler Aufträge finden.

Die Universität Wien, die Universität Graz, die Universität Innsbruck, die Akademie der bildenden Künste Wien sowie die Veterinärmedizinische Universität Wien sind die alteingesessenen Universitäten, dazu kommen die Wirtschaftsuniversität Wien sowie die Technische Universität Wien als Einrichtungen mit den meisten Studenten.

Lektoren und Korrektoren kümmern sich hier um die Korrektur und Publikationsreife der wissenschaftlichen Arbeiten.

Journalisten arbeiten in den Pressestellen der Hochschulen und Grafiker sorgen dafür, dass Werbebroschüren und ähnliche Printprodukte ansprechend bebildert werden. 


Medienlandschaft in Österreich

Die Medienlandschaft in Österreich ist vergleichsweise wenig abwechslungsreich, auch wenn es viele verschiedene Tageszeitungen, Anzeigeblätter und Rundfunk- sowie Fernsehsender gibt. 

Es gibt zum Beispiel eine Boulevard-Zeitung (Kronen-Zeitung), die von rund 40 Prozent der Österreicher, die älter als 14 Jahre sind, gelesen wird. Weitere bekannte Tageszeitungen sind Der Standard, das Wirtschaftsblatt und der Kurier. 

Immer mehr Formate werden nicht mehr nur im Hörfunk und Fernsehen angeboten, sondern auch im Internet oder auf Smartphones. Der Trend, die Formate auf möglichst vielen Endgeräten auszustrahlen, ist in Österreich ungebrochen. 

Landesweit gibt es nur ein Privatradio (Kronehit). Zusätzlich zu den öffentlich-rechtlichen Sendern gibt es einige Offene Kanäle.

Derzeit gibt es in Österreich mehr als 1000 aktive Verlage unterschiedlicher Größe und Ausrichtung. Sie befinden sich unter anderem in den Medienstädten Wien, Salzburg, Graz und Linz. 

Übersetzer, Autoren, Lektoren, Korrektoren und Literaturagenten finden in Österreich ein breites Betätigungsfeld, zumal sich die Situation derart gestaltet, dass hier schon länger eher auf Freiberufler als auf feste Angestellte gesetzt wird. 

Autor:


Teile:   

Freiberufler suche Freiberufler in Österreich

In Österreich können Sie nach folgenden Freiberuflern suchen:
- Lektorat bzw. Lektoren
- Korrektor
- Werbelektor
- Wissenschaftslektor
- Texter
- Werbetexter
- Übersetzer
- beeidigter Übersetzer
- Dolmetscher
- Journalist & Redakteur
- Grafiker & Druck

21.01.2017:
Wir arbeiten an der Erweiterung

Infos für Auftraggeber

Haben Sie einen Auftrag zu vergeben, der spezielle Kenntnisse und Erfahrungen eines Freiberuflers voraussetzt, können Sie mit Hilfe unserer cleveren Suchfunktionen gezielt die Freiberufler-Profile abfragen.
Mehr Infos für Auftraggeber.

Infos nur für Freiberufler

Eintrag
Hier erhalten Freiberufler aus dem Medienbereich weitere Informationen über unsere Angebote, auch zum kostenpflichtigen Eintrag.

Siegel-trusted-shops
Unser Dienstleistung gegenüber den Freiberuflern ist seit 2004
zertifiziert mehr Info